Archiv 2013

Adventsbasar 2013

Ein Höhepunkt des Schulfestjahres ist der Adventsbasar. Ein echter Weihnachtsmarkt, echte Weihnachtsmarktbuden, echtes Weihnachtsflair.

 

Untermalt von vielen Auftritten der Kinder treffen sich die Eltern um zu essen, zu trinken und sich zu unterhalten. Krönender Abschluss ist ein großes Feuerwerk.

 

Nachfolgend einige Impressionen des diesjährigen Adventsbasars. Klicken Sie auf ein Bild, um eine Diashow zu starten.

Das Wetter hätte zu unserem jährlichen Adventsbasar wahrlich besser sein können. Aber Schüler, Eltern, Lehrer und Freunde der SamS ließen uns nicht – alleine – im Regen stehen.

Und so strömten trotz des verregneten Tages die Besuchermassen über unser Schulgelände, deckten sich mit Weihnachtsdeko ein, bastelten und sangen gemeinsam mit den Kindern und konnten am Abend einmal mehr ein wundervolles Feuerwerk erleben.

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, den Besuchern, den Eltern, Lehrern und Schülern für diesen – wieder einmal – wunderschönen Adventsbasar!

 

Und das Schulgelände bleibt bis zum Fest geschmückt: Dank der Firmen Gardemann und Blank & Hehl strahlt ein 20 Meter hoher Weihnachtsbaum auf unserem Schulgelände und verbreitet weithin sichtbar seinen vorweihnachtlichen Zauber. Beiden Firmen ein großes Dankeschön! Und auch unser Museumsplatz hat dank der Unterstützung vom Sachverständigenbüro Pielenz und der Spedition Komm pünktlich zum Adventsbasar einen tollen Weihnachtsbaum bekommen. Auch diesen Spendern möchten wir ganz herzlich danken.

Die Vorbereitungen für unseren Adventsbasar laufen auf Hochtouren und auch optisch beginnt an der SamS nun die Vorweihnachtszeit.

 

Dank der Firmen Gardemann und Blank & Hehl leuchtet nun ein 20 Meter hoher Weihnachtsbaum auf unserem Schulgelände und verbreitet weithin sichtbar seinen vorweihnachtlichen Zauber.

Beiden Firmen ein großes Dankeschön!

 

Und auch unser Museumsplatz hat dank der Unterstützung von Familie Pielenz und der Spedition Komm pünktlich zum Adventsbasar einen tollen Weihnachtsbaum zu bieten.

Auch diesen Spendern möchten wir ganz herzlich danken.

 

Und nun freuen wir uns auf den Freitag.

 

Literaturfest 2013

Wir bedanken uns bei allen Helfern, einem tollen Publikum und natürlich den Autorinnen und Autoren für ein mörderisch-geniales Literaturfest. Danke an Ria Klug, Heidi Ramlow, Horst Bosetzky, Stephan Hähnel sowie Fräulein Krise und Frau Freitag.

Bei uns wirkt noch immer die Freude über den so gelungenen, lustigen und entspannten Abend nach.

Danke ebenfalls, dass sie den Wunsch von Frau Freitag und Frl. Krise respektiert haben und auf das Fotografieren verzichteten, damit die Anonymität der Autorinnen gewährleistet bleibt.
Selbst das Wetter spielte schon am Nachmittag mit und so wurde auch der Büchertrödel ein echter Erfolg.

Das Veranstaltungslogo Vielfalt lesen
Logo Vielfalt lesen neu.jpg
JPG Bild 1.8 MB
Pressemitteilung Literaturfest
Pressemitteilung 2013 Literaturfest.docx
Microsoft Word Dokument 18.5 KB
Presseeinladung zum Literaturfest 2013
Presseeinladung Literaturfest 2013.doc
Microsoft Word Dokument 25.5 KB
Pressefoto Fr. Freitag und Frl. Krise
Pressefoto Freitag Krise.jpg
JPG Bild 2.8 MB
Pressefoto Horst Bosetzky
Pressefoto Horst Bosetzky.jpg
JPG Bild 76.6 KB
Pressefoto Stephan Hähnel
Pressefoto Stephan Haehnel.jpg
JPG Bild 150.8 KB

Bildungsbrief Neukölln

An dieser Stelle wird in Zukunft immer der aktuelle Bildungsbrief unserer Stadträdtin Frau Dr. Giffey für den Schulbezirk Neukölln stehen!

Bildungsbrief_November_2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 958.1 KB

ADAC-Westen für Erstklässler

16. Sportfest der SamS

450 Kinder absolvierten zehn und mehr Stationen beim 16. Sportfest der SamS und so gewannen 28 der 29 Klassen einen Fußball und die Besten der Besten noch einen Basket- oder Volleyball.

Es war voll an allen Stationen, etwa 700 Kinder tummelten sich auf den Sportplätzen und der Gänsewiese. Ob beim Sulky ziehen, dem Fahrradparcours, der Slackline, dem Waveboard fahren oder an anderen Stationen, überall sah man strahlende Kinderaugen.

Zusätzlich gab es für die schnellsten der „Schnellen Socke“ (30m Lichtschrankenlauf), Marc Zastrow (4,37s) und Frances Küster (4,41s) beide 6b sowie Julian Topp (4,48 s), 5b, noch einen Beachvolleyball für die Klasse. Beim Standweitsprung sprangen zehn Kinder weiter als zwei Meter.

 

DANKE an Heimaterde

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an die Dauerkleingartenanlage Kolonie Heimaterde.

Der Verein hat der SamS zu seinem eigenen 75-jährigen Bestehen ein tolles Geschenk gemacht: einen Scheck in Höhe von 3.500 Euro! Wir werden das Geld für den Weiterbau unseres Spielhügels nutzen.

Vielen lieben Dank dafür!

 

Mehr zum Spielhügel: http://www.betterplace.org/de/projects/10006-ein-neuer-spielhugel-in-neukolln

Unterstützung durch die Buckow-Kids

Beim Sommerfest in Alt Buckow am 15.07.2013

konnte Renate Fabian, 1. Vorsitzende des Fördervereins der SamS, erneut einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro in Empfang nehmen.

 

Wir bedanken uns für diese tolle Unterstützung ganz herzlich bei der Stiftung "Buckow Kids".

 

Das Geld wird uns bei der dringend nötigen Sanierung unseres Spielplatzhügels ein gutes Stück weiterbringen.

 

Wir freuen uns!

Unser Gauklerfest: Auf nach SamShausen

Schon seit Monaten liefen die Vorbereitungen zum 8. Gauklerfest auf vollen Touren unter dem Motto: „Auf nach SamShausen“ wurden Beiträge einstudiert, Kulissen gebaut, Teilnehmer und Helfer im Alter von 5 bis 80 Jahre begeistert, bis es schließlich zu fünf tollen Aufführungen im Juni kam. Eingebunden in eine Geschichte - die gelangweilten Grauen werden nach und nach vom Zirkusfestival in SamShausen überzeugt und werden schließlich selbst zu Bunten - zeigten unsere Schüler in 70 Minuten und 14 Nummern, was sie alles in den AGs (Zirkus, Turnen, Einrad) mit ihren Klassen 1f, 5b und 5d oder in den Kitas gelernt hatten. Hinzu kamen Opas und Omas der Schule, zwei Hunde, tolle Kulissen und Kostüme. Durch den unermüdlichen Einsatz aller, waren alle fünf Vorführungen ausverkauft und die begeisterten Zuschauer jubelten und riefen nach Zugaben.

Sonntag ist Bundestagswahl und damit Wahltrödeltag

Wer am Sonntag bei uns sein Kreuzchen zur Bundestagswahl machen will, kann sich auch gleich noch mit ein paar Schmökern, Spielzeug und ähnlichem eindecken. Wir haben nämlich einen tollen Trödelmarkt an der SamS.

 

Alle anderen sind natürlich auch herzlich willkommen! Wir freuen uns auf euch!

Das kleine Hufeisen

 

Anfang Juni war es wieder soweit: neun junge Reiterinnen und endlich mal wieder ein junger Reiter legten die Prüfung zum kleinen Hufeisen ab.

Und bestanden mit Erfolg!

Im Vorfeld hatten die kleinen SamSianer fleißig geübt, sodass ihnen die Aufgaben und Fragen nicht schwer fielen.

Und wer weiß? Vielleicht sieht man auf diesem Bild schon die nächste Generation von Reitlehrerinnen (und Reitlehrern) an der SamS.

Tanz in der Schule

Im Rahmen der musischen Wochen der Berliner Schulen nahmen unsere Kinder der Tanz AGs am 31.5.2013 an der Veranstaltung “Tanz in der Schule“ teil, welche jährlich in der Schöneberger Sporthalle stattfindet. Jedes Jahr wird ein Programm von 20 - 30 Tänzen zusammengestellt, die von Schülern aus ganz Berlin und Umgebung zusammen getanzt werden.

Die Halle war mit 30 Tanzgruppen gefüllt.

Die Stimmung war famos!

Kinder, Eltern und Angehörige waren so begeistert, dass wir jetzt schon beschlossen haben:

Nächstes Jahr sind wir wieder dabei!

 

Vogelscheuchen im Britzer Garten

Für den Britzer Garten haben viele fleißige SamS-Hände eine ganze Reihe von Vogelscheuchen gebastelt. In der vergangenen Woche wurden die Strohmänner aufgestellt. Jetzt können sie ihre Arbeit erledigen: Vögel erschrecken.

 

Reiterfest 2013

Die Begeisterung war wieder groß, als die Reitkinder zu den Reiterspielen eingeladen wurden. Viele Stationen wurden aufgebaut und so wurde man selbst zum Pferd, zog einen Sulky, sprang über Hindernisse, ritt auf einem Pferd oder schaute einer gekonnten Dressur zu.

2. Fußballcamp an der SamS

Bereits in den Osterferien hatten über 30 Kinder am Fußballcamp teilgenommen. Nun findet in der Zeit vom 1.7. – 5.7. das 2. Fußballcamp an unserer Schule statt. Das Fußballcamp kommt durch die Kooperation unserer Schule mit Viktoria 89 zustande.

Viele glückliche Kinder beim 1. Fußballcamp in den Osterferien
Viele glückliche Kinder beim 1. Fußballcamp in den Osterferien

Klassen stellen sich vor

An acht Tagen im April stellten sich alle SamS-Klassen im Rahmen von kleinen 20-minütigen Shows den Großeltern, Eltern und Mitschülern vor. Jeweils drei Klassen unterschiedlichen Alters boten ein vielfältiges Programm vom Gedicht und Theaterstück über musikalische Darbietungen bis hin zu Zirkuselementen oder Akrobatik.

Alle Shows waren bestens besucht – das Zirkuszelt war bis auf den letzten Platz gefüllt und die Rufe nach Zugabe am Ende der Vorstellungen wollten gar nicht verhallen.

 

Bestandenes Longierabzeichen

Wir gratulieren besonders herzlich unseren zehn Reithelferinnen, die Ende April ihr Longierabzeichen mit Bravour bestanden haben.
Wir sind stolz auch Euch!

Eindrücke vom Zirkusprojekt

Osterbasteleien

Neue Arbeitsgemeinschaften

Nach den Winterferien bietet die SamS neue Arbeitsgemeinschaften an.

  1. AG Fußball in Zusammenarbeit mit dem Verein Viktoria 89, geleitet von einem Trainer des Vereins mit A-Lizenz. Die AG ist für Kinder der Klassen 2 bis 5 gedacht; es müsste ein monatlicher Unkostenbeitrag von 10 € gezahlt werden. Vorläufiger Termin ist montags von 15.00 - 16.30 Uhr auf dem Schulgelände.
  2. AG Flöten unter Leitung von Frau Henke. Die AG richtet sich an Kinder der Klassen 3 und 4, Termin ist montags in der 6. und 7. Stunde im Musikraum. Die Kinder können ihre eigenen Flöten mitbringen oder für 7,50 € eine erwerben.
  3. AG Karnevalstanz unter der Leitung von Frau Giersch vom Karnevalsverein „Narrenkappe Berlin“. Die AG ist für Kinder der Klasse 5 und findet donnerstags von 15.00 - 17.00 Uhr statt. Es wird ein Unkostenbeitrag von 9 € monatlich erhoben. Am 21. und 28. Februar gibt es Schnupperstunden, um die AG kennenzulernen.

Interessenten melden sich bitte im Büro.

TERMINE

 Kurzinfos

 Es sind Ferien...