Klassensprecher/Schulsprecher


 An jedem 1. Mittwoch im Monat treffen sich alle Schülervertreter der 2. - 6. Klassen zur "Klassensprecherversammlung", um sich über aktuelle Themen und schulrelevante Dinge auszutauschen.

Dabei können von den Schülervertretern auch andere Themen oder Wünsche angesprochen werden, die sich im Verlauf eines Monats in den Klassen angesammelt haben.

 

Folgende Tagesordnungspunkte gab es in diesem Schuljahr bisher:

 

  • Aufgaben der Klassensprecher
  • Wahl der Schulsprecher
  • Rechte und Pflichten von Schülerinnen und Schülern
  • Kinderrechte
  • Klassenrat
  • „Bundestagswahl“
  • Auswertung und Besprechung der „Bundestagswahl“

 

Die „Bundestagswahl“ bezog sich auf einen Fragebogen von UNICEF. Inhalt dieses Fragebogens war es, zu verschiedenen Schwerpunkten in Erfahrung zu bringen, was den Schülerinnen und Schülern wichtig wäre, wenn sie das „Sagen“ hätten.

 

Frank Durek



Die Auswertung des Fragebogens steht im Downloadbereich zur Verfügung.