Zirkus Sandolino

seit 2005

Was ist Zirkus:

  • Zirkus ist Bewegung, das Überwinden von Grenzen und nicht zuletzt der Mut zum Rollenspiel
  • Vermittlung von Selbstvertrauen
  • Mut machen/sich trauen
  • Bewegung, Spaß und Kreativität auf einen Streich
  • Bereicherung des Schullebens
  • Geschminkt und kostümiert steigt das Lampenfieber, wir bereiten uns vor!
  • Ausbildung in verschiedenen Disziplinen

Anforderung an unsere Teilnehmer:

  • gemeinsam lernen
  • Grenzen überwinden
  • über sich hinauswachsen
  • Etwas schaffen
  • neue Rollen erleben
  • Ordnung über Disziplin
  • Akrobatik: Pyramiden, Purzelbäume, Räder, Handstände, Überschläge scheinen die Gesetze der Schwerkraft aufzuheben
  • gemeinsam mit Schwerkraft: Bälle, Teller und Diabolo fliegen durch die Lüfte und landen auf wundersamer Weise wieder auf ihrem Platz
  • Clowns: Sie stellen unsere Welt auf den Kopf und überraschen uns mit Unerwartetem
  • gegenseitig helfen

Das haben wir zu bieten:

  • Zirkuszelt
  • Licht-/Tonanlage
  • Drahtseilanlage
  • Schwarzlicht
  • Einrad fahren
  • Keulen/ Bälle/Ringe/ Tücher drehen
  • Diabolo
  • Seile/ Bänder
  • Akrobatische Pyramiden auch mit Leitern
  • Balancieren mit Stelzen/Pedalos 
  • Trapez
  • Akrobatik
  • Jongliereier
  • Laufkugel
  • Kostüme
  • Hüte/Brillen/Teller
  • Modellierballons

Ziel:

  • Wir wollen Spaß am Zirkus erleben.
  • Die großen Attraktion des Zirkusprojekts ist der öffentliche Auftritt im Zirkuszelt, der gemeinsam mit den Performance-Gruppen erarbeitet wird.

 

„Kann ich nicht!“ - gibt´s nicht! 

 

 

TERMINE

 Kurzinfos

 Es sind Ferien...